Datenschutzerklärung

Schutz von personenbezogenen Daten bei der e-Metis GmbH

Aktuelle Version vom 21.3.2019

Datenschutz ist wichtig – bitte nehmen Sie die folgende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Die e-Metis GmbH hat die vorliegende Datenschutzerklärung im Hinblick auf die künftige Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und des Inkrafttretens der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) publiziert. Die DSGVO ist für die e-Metis GmbH relevant, auch wenn es sich um eine Regulierung der EU handelt. Wir bitten Sie, sich mit den nachfolgenden Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns vertraut zu machen und sich einen Überblick über Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht zu schaffen. Als „personenbezogene Daten“ werden Informationen bezeichnet, die sich auf Sie als identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

e-Metis GmbH
Weihermattstrasse 10
CH-6260 Reiden

E-Mail: info@emetis.ch

 

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen einer Geschäftsbeziehung übermitteln. Die e-Metis GmbH ist weiter die Betreiberin der Website www.emetis.ch und verantwortlich für die Verarbeitung der darüber erhobenen personenbezogenen Daten. Einige Daten werden automatisch auf Grund Ihrer Aktivitäten auf der Webseite gesammelt (siehe Abschnitt Cookies).

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien und Kontaktangaben, Daten für die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen (bspw. Gesprächsprotokoll), Werbe- und Vertriebsdaten (bspw. E-Mail Adresse) und andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten. 

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

  • Erfüllung von vertraglichen Pflichten
    Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.
  • Marketing und Optimierung Web-Site
    Die Verarbeitung findet statt, um Ihnen die Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte zu ermöglichen, Sie über unsere Dienstleistungen und Produkte zu informieren oder den Verlauf Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen zu analysieren. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.  
  • Aufgrund gesetzlicher Vorgaben
    Zudem unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen (bspw. GeBüV, Steuergesetze), für welche personenbezogene Daten verarbeitet werden können.

4.Wer erhält meine Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Mitarbeitenden Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister können zu diesen Zwecken Daten erhalten, sofern diese die geltenden Datenschutzgesetze einhalten. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben. Eine Datenübermittlung an Stellen in Länder außerhalb der Schweiz findet nur statt, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. steuerrechtliche Meldepflichten) oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht. Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Marketings und der Optimierung unserer Web-Site verarbeiten, werden nach Ihrem Widerspruch zur Verarbeitung umgehend und sofort gelöscht.

 

6. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 8 DSG (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung nach Artikel 5 DSG (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung nach Artikel 5 DSG (Artikel 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 12, 13, 15 DSG (Artikel 18 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch nach Artikel 4 DSG (Artikel 21 DSGVO). Darüber hinaus, soweit auf Sie anwendbar, besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

7. Verwenden wir Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um Ihren Website-Besuch und Ihre Präferenzen zu verfolgen, wenn Sie zwischen verschiedenen Seiten navigieren und um Einstellungen zwischen Ihren Besuchen zu speichern. Cookies helfen den Website-Entwicklern, statistische Daten zu der Frage zu sammeln, wie oft Personen bestimmte Bereiche der Website besuchen und helfen dabei, benutzerfreundlichere Websites zu entwickeln.

Die Cookies, die wir auf unserer Website speichern, nutzen wir für:

  • Verfolgung der Anzahl und Art der Besuche auf der Website und ihren Seiten, damit wir feststellen können, welche Teile der Website gut funktionieren und welche verbessert werden müssen,
  • Speicherung der Nutzerpräferenzen für das Bildschirm-Layout, einschliesslich der bevorzugten Sprache und des Landes,
  • Sammeln statistischer Daten zur Anzahl der Benutzer und ihrer Nutzungsgewohnheiten

Gelegentlich benutzen wir Plug-ins und Komponenten von Drittparteien. Diese Komponenten können ebenfalls Cookies für ähnliche Zwecke verwenden. Weder diese Drittparteien noch die e-Metis GmbH haben Zugang zu den Daten, die vom jeweils anderen mittels Cookies gesammelt werden.

Sie können sich jederzeit gegen die Verwendung von Cookies entscheiden, indem Sie die Cookies löschen, die von der Website gesetzt wurden. Dies ist über die Einstellungen in Ihrem Internet-Browser und durch Löschen des Cache, des Browser-Verlaufs und der Cookies möglich.